carp-catchers-hessen
  Wochenende
 

Hi,

Ich (BamBam)war vom 17-18.09.2011 am Wasser.

Freitagnachmittag ging auf der Arbeit  die Anlage kaputt also hatte ich früher Feierabend.

Klasse hab ich mir gedacht und in dem Moment rief ich einen Freund an komm lass mal was machen heute Abend (ich habe schon länger nichts mehr mit ihm Unternommen und Fischen geht er nicht)ja gut also war der Freitagabend schon für Apfelwein reserviert also Samstagmittag ab ans Wasser naja die Rechnung hatte ich ohne meine Mutter gemacht ich sollte kochen also erst den Nachmittag gepackt und um 16uhr war ich endlich an meinem persönlichen Paradies angekommen.

Nach dem ich mich umgeschaut hatte musste ich Feststellen das mein Platz wo ich mich für die eine Nacht nieder lassen wollte, besetzt war. Von einem Forellen Angler mit zwei Kindern seiner Frau und der Oma. Nachdem ich mit unserem 1.Vorsitzenden ca. eine Stunde gesprochen hatte habe ich noch mal geschaut ob er weg war. Nein immer noch nicht! Ok jetzt haben wir 17:30 Uhr hab ich mir gedacht ok wenn er um 19 Uhr noch nicht zusammen gepackt hat fragst du ihn mal wie lange er noch bleiben will also bin ich erst mal zu den Tauchern hinten raus und habe mit ihnen noch ein bissi gesprochen um 18:30 bin ich dann wieder nach vorne gelaufen er ist immer noch da ok habe ich mich erst mal da hin gehockt und eine Rauchen mal schauen was er macht und er hat angefangen zusammen zu packen also ich ab ins Auto wollte grade los fahren und denk mir so Moment? Hund? Wo ist mein Hund? Schnell eingeladen und runter auf den Parkplatz meine Sachen aus dem  Auto gepackt und ab an die Angelstelle ich hatte schon die Befürchtung an einen anderen Platz zu müssen aber noch mal alles Klatt gegangen nach dem Aufbau und füttern kam mein Papa der auf Aal angel wollte. So gegen 22 Uhr ist er wieder abgehauen und ich hatte endlich meine Ruhe die ich auch nötig hatte.

Ich lag in meinem Zelt auf meiner Liege und war in Gedanken machst du alles richtig ist dein Futter gut auf dem Grund angekommen? Werden die Fische auch ohne vor zu füttern gut Beißen? Und wie wird das Wetter die Nacht machen? Und dann piiieeeep piep was war das schnell raus geschaut Fallbiss Rute hoch und wiederstand ja woll hängt! Im Schein meiner Kopflampe schaute es erst wie ein 50cm Wels aus aber nach dem zweiten mal schauen sah ich das es ein Aland war 10pf ca. ok das schon mal ein Anfang.

Die Taucher auf der anderen Seite des See´s haben eine Party gefeiert und die haben nur schlechte Musik gespielt also habe ich meine eigene angemacht mit dem Handy, leise natürlich und dann hatte ich keine Lust mehr auf Musik und habe mir dann Videos von Markus Lotz angeschaut. Ein Handy mit Internet ist echt klasse. Um 22 Uhr Fullrun 10 Pfund Spieler schöner Fisch! Fisch versorgt ab auf die Liege und weiter in Gedanken Träumen.




Um 00:30 Fullrun ein Schuppi mit 15 Pfund echt klasse da sie in dem Gewässer echt selten sind die restliche Nacht konnte ich durch schlafen.




War auch recht schön und während ich Frühstückte Fullrun um 10 Uhr 20 Pfund  Spiegler  echt klasse.







Nach dem ich dann Bilder gemacht habe und das Wetter beobachtet habe entschloss ich mich um 11:30 abzubauen weil ich nicht im Regen  Abbauen wollte da ich so früh abgebaut habe habe ich mir gedacht da kannst du dann noch mal zu einem Freund fahren und ein bisschen Grillen Unterm Dach ! :-D

LG

BamBam


 
  Heute waren schon 1 Besucher (11 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=